Fällt es nur mir auf, oder verwandelt sich Instagram immer mehr in eine Plattform selbsternannter Fitnessgurus? Person A empfiehlt die beste aller Detox-Teesorten, für die Person A natürlich keinen Cent bezahlt hat und deren Wirksamkeit auch sehr fraglich ist. Person B erzählt von ihren Erfolgen des Abspeck-Programms XY, das Person B natürlich nicht bezahlen musste, für das man als Nicht-Influencer aber viele hunderte Euro hinblättern darf. Doch warum boomt der Fitness-Trend eigentlich so?

Straight kennt die Antwort

Die Jungs von Straight Training kennen die Antwort auf obige Frage: das Berufsbild “Fitnesstrainer” bringt keinerlei Voraussetzungen mit sich, daher nehmen angehende “Trainer” eine Menge Geld in die Hand, um sich bei irgendeinem privaten Ausbildungsinstitut einen schicken „Dipl. Irgendwas-Trainer“ kaufen zu können. Wissen erlangt man dort zwar keines, aber dafür umso mehr Selbstbewusstsein, denn je trivialer man einen Sachverhalt darstellt, umso schneller glaubt man, die Materie zu beherrschen. Das Endresultat sehen wir jeden Tag: selbsternannte Fitnessgurus, YouTuber, und Blogger, gemischt mit irgendwelchen gesponserten Beiträgen, um die neue Wunderdiät, die neuen Pillen und Shakes oder Wundertrainings zu verkaufen. Das Ziel? Konsumenten, die in guter Absicht etwas für ihren Körper tun wollen, schamlos ausnutzen.



Mach es richtig, mach es mit Straight Instruction

Konsumenten über den Tisch ziehen? Dabei konnte Straight einfach nicht mehr zusehen und hat den Onlinekurs Straight Instruction ins Leben gerufen. Dieser Onlinekurs richtet sich sowohl an Trainer, die eine Fortbildung oder Ausbildung genießen wollen, als auch an alle Personen, die ihr eigenes Training optimieren wollen. Das Versprechen: nach dem Abschluss des Kurses wirst du dich wesentlich besser auskennen, als 90 % aller „Fitnesstrainer“.

 


Straight Instruction

www.straight-instruction.at


 

Ich durfte mir den Onlinekurs bereits ansehen und kann nur eines sagen: WOW! Es gibt kaum ein Thema, welches nicht abgedeckt wird. Straight Instruction ist eine Video Enzyklopädie. Was heißt das? Alle Themen, angefangen bei der Zelle, bis hin zum optimalen Laufschuh, werden in einzelnen und übersichtlich kategorisierten Videos verständlich erklärt.

 

Wo, wann und wie du willst

Besonders praktisch finde ich natürlich die Tatsache, dass man am Onlinekurs von überall aus teilnehmen kann. Egal ob während einer langen Zugfahrt, Wartezeiten vor Terminen oder einfach auf der Couch von zuhause aus: es gibt keine falsche Zeit und keinen falschen Ort. Die Website von Straight Instruction ist responsive. Das heißt, die Website wird immer optimal dargestellt und passt sich dem jeweiligen Endgerät (PC, Laptop, Smartphone, Tablet …) einfach an.


Um die Oberfläche so benutzerfreundlich wie möglich zu machen, werden bei Straight Instruction die Inhalte in folgende sechs Haupt-Kategorien unterteilt: Physiologie, Ernährung, Trainingssteuerung, Praxis, Ausstattung und Glossar. Unter den Kategorien gibt es selbstverständlich nochmal Unterkategorien, die mit aussagekräftigen Überschriften betitelt sind. Man muss also nicht lange suchen, sondern findet alles sehr rasch. Werden zu einem bestimmten Thema neue Videos hinzugefügt, so erhält man eine Benachrichtigung auf der Startseite, also unter dem Reiter „Home“. Damit du dir ein wenig mehr darunter vorstellen kannst, zeige ich dir die Kategorien am besten einzeln. Du kannst anhand meiner Screenshots außerdem erkennen, dass die Darstellung sowohl am Smartphone, als auch am Laptop und Tablet perfekt funktioniert. Das sind die Kategorien:

 

Physiologie
Blick hinter die Kulissen des Körpers

Ernährung
ohne Input kein Output


Trainingssteuerung
ein Ziel ohne Plan ist nur ein Wunsch

Praxis
jeder Plan steht und fällt mit der Umsetzung


Ausstattung
beste Leistungen fordern beste Mittel


Glossar
nur wer versteht, der lernt


 

Wissen ist Macht!

Gegen eine einmalige Zahlung erhält man einen lebenslangen Zugang zum benutzerfreundlichen Onlinekurs Straight Instruction, der bereits jetzt mehr als 140 Videos umfasst. Der Onlinekurs wird ständig erweitert und verbessert, ganz ohne Zusatzkosten. Und das wichtigste zum Schluss: man erhält umfangreiches Wissen! Wie sagt man so schön: Wissen ist Macht – und das kann einem auch bestimmt niemand mehr nehmen. Setze nicht auf Social-Media-Fitness-Trends, sondern auf Dinge, die erwiesenermaßen funktionieren. Wenn du etwas machst, dann mach es richtig – mach es mit Straight Instruction!

Man kann nicht alles können, aber man kann alles lernen.

 

 

Ich habe während dem Entstehen dieses Projekts immer mal wieder ein paar Einblicke bekommen und alles aufmerksam mitverfolgt. Mir war sofort bewusst, dass dahinter ein sehr hoher Arbeits- und Zeitaufwand steckt. Als ich dann das Endergebnis gesehen habe, hat es mir aber nochmal ordentlich die Schuhe ausgezogen, da mir dann wiederum bewusst geworden ist, dass der Arbeits- und Zeitaufwand sogar noch viel viel viel höher war, als von mir angenommen. An dieser Stelle nochmal ein riesengroßes Lob, die Umsetzung ist euch sensationell gelungen! HUT AB!