Heute setze ich mein neues Format „Local Business“ fort, indem ich euch österreichische Unternehmen vorstellen möchte.  Das oben angeführte Zitat möchte ich gerne noch abrunden: „Vielleicht muss man auch verrückt sein, wenn man seine Kohle, Zeit und Zukunft in ein grünes Safterl investiert.“ In diesem Blogpost stelle ich euch die einzigartige Idee und das daraus entstandene Premium Bio-Getränk von Christian, Max und Sebastian von Hakuma vor. Hakuma, „das grüne Safterl“, ist ein Getränk aus Matcha, Ingwer, Agave, Baobab, Zitrone und Mango. Für verrückt gehalten zu werden hat den drei Jungs bisher nicht geschadet: Während eines Spaziergangs über den Wiener Naschmarkt entstand die Idee für Hakuma, kurz darauf folgte dann eine Reise nach Japan und die dortige Suche nach dem hochwertigsten Matcha.

„Hakuma ist nicht bloß ein grüner Drink. Hakuma ist die Idee besser zu sein, als man es je für möglich gehalten hätte. Nachhaltiger zu sein, als es die Gesellschaft verlangt. Für das Richtige einzustehen, auch wenn der Rest der Welt einen für verrückt erklärt.“

 


Was ist Matcha eigentlich?

Zugegeben, ich bin auf diesem Gebiet kein großer Experte gewesen, deshalb habe ich mich für euch (und auch mich selbst) schlau gemacht. Hier also eine kurze Info: das aus Japan stammende Matcha wird aus gemahlenen Grünteeblättern gewonnen und gilt bis heute als Superdrink. Als Zutat in unterschiedlichsten Getränken ist das grüne Pulver seit langem fester Bestandteil der japanischen Küche. Und dank Hakuma haben wir nun auch in Österreich die Möglichkeit, den gesunden Matcha in Getränkeform zu kaufen und zu genießen. Matcha verleiht dem Drink nicht nur seine grüne Farbe sondern hat auch eine antioxidative Wirkung. Eine weitere Zutat ist Baobab, genau genommen die Früchte des Affenbrotbaumes, auch diese zählen als Superfrucht und sind mindestens genau so gesund wie Matcha. Abgerundet durch die Säure der Zitrone und die Süße der Agave entsteht der einmalige Geschmack von Hakuma. Auf der Website von Hakuma [klick] findet ihr viele Infos über deren Zutaten, schaut gleich dort vorbei, um mehr zu erfahren. Hakuma könnt ihr online über die Lieferei bestellen [klick] oder offline in einem der hier angeführten Shops oder Lokale kaufen. Die wichtigsten Matcha-Vorteile nochmal zusammengefasst:

  • Teein macht munter
  • Antioxidantien stärken die natürlichen Abwehrkräfte
  • L-Theanin beruhigt und bringt den Geist ins Lot
  • Catechine und Carotine schützen die Zellen
  • Chlorophyll des Blattgrüns entgiftet
GEWINNSPIEL

WAS TUN? Eine E-Mail [klick] schicken!
WAS SCHREIBEN? Vorsätze für 2017 und warum ihr Hakuma testen wollt!
BIS WANN?  18.01.2017 um 15:00 Uhr!
WER KANN GEWINNEN? Alle Leser aus Österreich!

* Keine Barablöse. Der Gewinner wird mittels Zufallsprinzip ausgelost und per E-Mail verständigt.
Meldet sich der Gewinner eine Woche nach Verständigung noch nicht, wird ein neuer Gewinner ausgelost.

 

*Werbung, in freundlicher Zusammenarbeit mit Hakuma