Werbung || in freundlicher Zusammenarbeit mit Treats

100% natürlich und gesund snacken? Treats macht’s möglich! Europaweit sucht Treats nach den gesündesten, naturbelassensten und geschmacklich besten Snacks für Zwischendurch. Diese bekommst du in Boxen direkt zu dir nach Hause geschickt. Das ganze natürlich individuell auf dich abgestimmt!

Heißhunger – egal ob im Büro oder unterwegs. Wer kennt es nicht? Ich kenne diese Situation sehr gut. Meistens greife ich dann, zwecks Bequemlichkeit, zu ungesunden Snacks. Im Nachhinein ärgere ich mich natürlich darüber, denn ungesunde Snacks liefern kaum Energie, im Gegenteil. Nach dem Verzehr fühle ich mich müde und träge. Dass Snacken definitiv nicht ungesund sein muss, wollen Camilla, Ines und Alexander – das Gründertrio hinter Treats, mit ihren Boxen zeigen!

Treats macht’s besser!

Die Snacks in den Boxen sind voller Nähr- und Ballaststoffe, Mineralien, Vitamine und Spurenelemente. Diese besonderen Inhaltstoffe liefern ausreichend Energie für alle Fälle. Das Nachmittagstief im Büro? Lässt sich mit Brainfood von Treats perfekt vermeiden. Durchhänger während oder nach dem Sport? Umgehen mit den proteinreichen Snacks von Treats.

Alle Snacks sind 100 % natürlich, enthalten keinerlei künstliche Zusatzstoffe
und sind richtige Energie-Booster für alle Aktivitäten.

Treats - gesunde Snackboxen

Ihr merkt schon, die Boxen sind richtige Alleskönner. Doch damit nicht genug. Treats bietet die gesunden Boxen im wöchentlichen Abo an, das jederzeit über das eigene Benutzerprofil wieder kündbar ist. Egal ob zu dir nachhause oder direkt ins Büro, du entscheidest, wohin deine Box geliefert werden soll. Das Abo spart nicht nur ein wenig Geld, sondern auch das verzweifelte Suchen nach gesunden Alternativen in Supermärkten. Dieses Angebot ist in unseren Geschäften derzeit, wie ich finde, sehr rar. Mit Treats erwarten dich Superfood-Snacks, Paleo-Riegel, süßes und saures Popcorn, aufregende Studentenfutter, Trockenobst, Beef Jerky, Proteinriegel und und und … probiere es am besten gleich aus! Hier geht’s zum Shop!

Alle guten Dinge sind drei

Die Treats Boxen werden in drei Kategorien unterteilt: Organic, Protein und Vegan – erhältlich in den Größen Small (5 Stück) und Medium (15 Stück). Selbstverständlich kannst du dir im Webshop aber auch eine bunte Mischung aus allen drei Kategorien zusammenstellen. Hier kannst du dir deine Box selber „bauen“.

 


organic.box

5 Snacks für 5 intensive Tage. 100 % natürliche Inhaltsstoffe, so schonend produziert wie nur möglich: das ist die DNA der organic.box. Die Snacks steigern das Wohlbefinden und sind die idealen Gefährten durch den modernen Alltag.

protein.box

5 Snacks für 5 intensive Arbeitstage und Sportsessions. Ein sportlicher Lebensstil erfordert die richtige Ernährung. Genau danach wurden die Snacks in der protein.box ausgewählt. Sie versorgen (Denk-)Muskeln vor, während und nach Aktivitäten mit allen wichtigen Nährstoffen.

vegan.box

5 Snacks für kurze Auszeiten. In dieser Box sind Snacks rein pflanzlicher Natur und frei von tierischen Erzeugnissen. Die vegan.box ist somit perfekt für alle, denen eine bewusste Ernährung am Herzen liegt.


Ich habe die protein.box und die organic.box getestet. Statt zum Chipssackerl oder zum Gummizeugs habe ich also lieber zu meinen Treats gegriffen, denn in den Boxen werden sowohl süße, als auch salzige Snacks geliefert. Ein Wundermittel gegen Heißhunger wird es wohl nie geben, wer aber zu gesunden Alternativen greift, der hat meiner Meinung schon gewonnen. Die Idee und die Umsetzung finde ich toll! Ich habe meine Treats immer griffbereit. Am Schreibtisch, zuhause in der Küche und auch beim Sport. Zuletzt möchte ich euch noch meine #treatsmoments zeigen.

 

Treatsmoment #1 beim Arbeiten:
Treatsmoment #2 beim Sport: