WERBUNG

Heute möchte ich euch einen meiner neuesten Lieblingsläden vorstellen: Besonders*s in Baden. Vielleicht seid ihr ja noch auf der Suche nach den letzten Weihnachtsgeschenken – ganz egal, ob ihr euch selbst beschenken oder anderen eine Freude machen wollt: bei Besonders*s werdet ihr bestimmt fündig werden! Einleiten möchte ich diesen Beitrag mit einem Zitat, das ich auf der Website der Stadtgemeinde Baden gefunden habe:

Baden ist besonders – das wusste schon der Kaiser.

Diesem Satz kann ich nur zustimmen. Die Badener Innenstadt bietet sich perfekt für einen gemütlichen Einkaufsbummel an. Durch die Innenstadt spazieren, in den Geschäften stöbern und anschließend in einem Café oder Restaurant Halt machen: für mich eine der schönsten Shopping-Möglichkeiten. Seit September 2017 ist die Fußgängerzone in Baden für mich noch besonderer geworden, denn diesen Herbst wurde in der Wassergasse der Laden Besonders*s – Schönes für stilvolle Momente von Susanne Scheiblauer eröffnet.


Besonders*s: sich selbst und anderen Geschenke machen

Schon bei meinem ersten Besuch war ich total überzeugt und begeistert! Ein liebevoll arrangierter Verkaufsraum, gedeckte Farben, tolle Marken und das wichtigste: kein Kitsch! Susanne Scheiblauer hat alles richtig gemacht. Ich könnte Stunden bei Besonders*s verbringen und durch die Produkte der Marken Monograph, Design Letters, Meraki und Nicolas Vahé stöbern, um ein paar Beispiele zu nennen. Besonders*s ist ein wahrgewordener Pinterest-Traum! Vergangenes Wochenende habe ich beschlossen, dort meine letzten Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Spontan habe ich meine Kamera eingepackt, mir einige Fragen an die Geschäftsführerin überlegt und den Entschluss gefasst, einen Blogbeitrag über meinen neuen Lieblingsladen in Baden zu schreiben.

 
N: Welche Idee steckt hinter Besonders*s und seit wann gibt es den Shop?
S: Ich möchte Besonderes für stilvolle Momente präsentieren und für Kunden individuell dekorieren. Besonders*s wurde im September 2017 in der Wassergasse 2 in Baden eröffnet.

 

N: Wie würdest du deinen persönlichen Deko-Stil beschreiben?
S: Weniger ist mehr! Nordischer Stil, hyggelig wohnen. Ganz nach dem Motto: wohlfühlen in den eigenen vier Wänden.

N: Hast du ein Lieblingsprodukt in deinem Laden? Wenn ja, welches?
S: Die eigens fürs Besonders*s kreierten Schmuckstücke, die sind einmalig!

 

N: Was denkst du, ist der größte Unterschied, zu größeren Wohnaccessoires-Ketten?
S: Ganz klar die Persönlichkeit und die individuelle Betreuung der Kunden.
Viele Menschen suchen Besonderes und möchten dazu auch eine besondere Atmosphäre vorfinden.  Mein Laden ist meine Leidenschaft – das merkt man.
N: Welche Vor- und Nachteile haben Kleinunternehmer in deinen Augen?
S: Der größte Vorteil für den Kunden ist natürlich die persönliche und individuelle Beratung.
Für mich bedeutet mein Laden, meinen Traum leben und immer neue Trends verfolgen zu dürfen. Ein Nachteil ist die finanzielle Unsicherheit.

N: Was sind deine Zukunftspläne?
S: Ich möchte den Standort in Baden sattelfest machen, Besonders*s soll in aller Munde sein! Eventuell wird Besonders*s durch einen Onlineshop erweitert.

BESONDERS*S
SUSANNE E. SCHEIBLAUER
Wassergasse 2 / Top 6
A – 2500 Baden

Ich bin wirklich total verliebt in Susannes Laden! Jeder der mich kennt weiß, dass Besonders*s genau nach meinem Geschmack ist. Auch für mich ist der Satz „weniger ist mehr“ richtungsweisend, dieser Stil gefällt mir einfach unglaublich gut. Besonders*s bietet mir die Möglichkeit, meine Pinterest-Wunschliste abhaken zu können und das ganz ohne teilweise sündteure Online-Shops mit irrsinnig hohen Versandkosten. Fahr nicht fort – kauf im Ort: Bewohner in der Region sehen die Vielfalt und die Vorteile der vorhandenen Betriebe, die direkt vor ihren Augen liegen, oft leider nicht. Ich finde es enorm wichtig, das Kaufverhalten zugunsten der ortsansässigen Unternehmer zu ändern und öfter bei regionalen Kleinunternehmern einkaufen zu gehen. Denn man darf nie vergessen: